News

Jorina Jann und Zvonimir Durkinjak kämpfen im Mixeddoppel um wichtige Punkte.

Uzwil bangt um die Playoffs

Der Badmintonclub Uzwil befindet sich in der Nationalliga A in einer brenzligen Situation. Es droht dem Verein erstmals seit elf Jahren das Verpassen der Playoffs. Doch vor dem nächsten Heimspiel gegen Argovia (Samstag, 16 Uhr, BZWU Niederuzwil) zeigt sich Captain Miha Ivanic kämpferisch.


«Die Tür zu den Playoffs steht immer noch offen», sagt Miha Ivanic. Das bestätigt auch ein Blick auf die Tabelle. Uzwil steht momentan nur zwei Punkte hinter den Playoffrängen. Somit kann sich die Mannschaft nachwievor aus eigener Kraft in die Playoffs spielen. Dafür bleiben aber nur noch vier Qualifikationsrunden. Captain Miha Ivanic betont gleichzeitig die Stärken des eigenen Teams. «Wir glauben an unsere Spielerinnen und Spieler. Sie werden auch jetzt, in dieser schwierigen Phase, den Fokus auf das gemeinsame Ziel behalten – das ist und bleibt das Erreichen der Playoffs.»

Doch es ist eine verzwickte Situation. Uzwil befindet sich in einer Negativserie, wo seit sieben Runden kein Spiel mehr gewonnen wurde. Und auch für das nächste Wochenende werden nicht alle Spieler fit sein. So leidet bei den Frauen die Holländerin Cheryl Seinen schon seit einiger Zeit an einer Lungenentzündung. Ob sie einsatzfähig sein wird, steht in den Sternen. Auch bei Ramon Kropf, der zuletzt nach mehrmonatiger Verletzungspause wieder zum Einsatz kam, soll das Knie weiterhin Sorgen bereiten. Die Voraussetzungen bleiben also alles andere als optimal. Das weiss auch Miha Ivanic vor den beiden wichtigen Spielen am Wochenende. Seine Einschätzung bleibt daher realistisch: «Wir brauchen mindestens einen Sieg. Eine Niederlage dürfen wir uns nicht mehr erlauben.»

Am Samstag spielt Uzwil zuhause gegen das drittplatzierte Argovia. Am Sonntag reist die Mannschaft nach Lausanne. Die Westschweizer sind in der Rangliste nur einen Punkt vor den Uzwilern platziert und sind somit direkte Konkurrenten im Playoffkampf. Beide Partien können im Liveticker unter www.bcuzwil.ch mitverfolgt werden.

NLA-Matchblatt | Uzwil – Argovia