Badmintonclub Uzwil

Nachwuchs

Zwei Uzwiler selektioniert für 8-Länderkampf

Das «8-Nations» ist eines der prestigeträchtigsten U15-Nachwuchsturniere in Europa. Nur die besten Nachwuchstalente aus den jeweiligen Ländern dürfen teilnehmen. Umso erfreulicher ist die Mitteilung von swiss badminton, dass die beiden Uzwiler Talente Laura Vègh und Noel Tappeiner zum auserwählten Kreis des Schweizer Teams gehören.

Jetzt ist die Katze aus dem Sack. Die Nachwuchs-Nationaltrainer haben ihre Selektion für das «8-Nations» bekanntgegeben. Unsere U15-Nachwuchstalente Laura Vègh und Noel Tappeiner dürfen bei beiden Wettkämpfen antreten – beim Individualturnier und beim Team-Wettkampf.

Beim «8-Nations» nehmen acht Länder teil. Es sind dies Frankreich, England, Belgien, Schweiz, Dänemark, Holland, Schweden und Deutschland. Das «8-Nations» findet vom 16. bis 19. Dezember 2021 in Nantes (F) statt.

Offizielle Mitteilung von swiss badminton