Badmintonclub Uzwil

NLA

Uzwil gewinnt Mannschaftsturnier

Die Hauptprobe ist dem Badmintonclub Uzwil geglückt. Fünf Wochen vor Saisonbeginn gewinnt die NLA-Mannschaft das hochstehende Vorbereitungsturnier klar und deutlich. Im Final besiegen die Uzwiler den Ligakontrahent St.Gallen gleich mit 6:1.

Wie bereits im Vorjahr fand das Vorbereitungsturnier in Uzwil statt. Nebst dem NLA- und NLB-Team vom BC Uzwil, war auch die BV St. Gallen-Appenzell mit zwei Teams vertreten, sowie je ein Team von den österreichischen Bundesligisten Feldkirch und Wolfurt.

Jelle Maas überzeugend
Erstmals präsentierte sich der holländische Spitzenspieler Jelle Maas in der Schweiz. Der Neuzugang vom BC Uzwil reiste eigens für das Vorbereitungsturnier an, um sein neues Team kennenzulernen. Auch Cheftrainer Iztok Utrosa war erfreut. Für ihn ergab sich damit die Möglichkeit verschiedene Doppel- und Mixedpaarungen auszuprobieren. Nach dem Wochenende zeigte sich der Trainer zufrieden: «Mit Jelle Maas haben wir die erhoffte Verstärkung im Männerdoppel und Mixeddoppel gefunden.»

Uzwil gewinnt das Final
Umso mehr erfreut es, dass die ganze NLA-Mannschaft einen starken Eindruck an diesem Wochenende hinterliess. Bereits in den Gruppenspielen überzeugte Uzwil. Der klare Finalsieg war dann noch das Tüpfchen auf dem i. Angestachelt vom NLA-Team zeigte auch das Uzwiler NLB-Team eine gute Leistung. Gegen teils hochstehende Gegner wusste die zweite Mannschaft zu entgegenzuhalten. Beide Uzwiler Teams scheinen rechtzeitig für die neue Saison bereit zu sein.

Rangliste: 1. Uzwil NLA, 2. St.Gallen NLA, 3. Wolfurt (Österreichischer Meister), 4. Feldkirch, 5. Uzwil NLB, 6. St.Gallen NLB