Badmintonclub Uzwil

Nachwuchs

Germann/Vègh gewinnen in Altdorf

Der Saisonstart ist geglückt. Beim nationalen Juniorenturnier in Altdorf holen sich die Uzwiler Nachwuchsspieler total 11 Podestplätze. Im Mädchendoppel U13 gewinnt Sanna Germann und Laura Vègh. Im Mixeddoppel U15 siegt Jorina Jann.

Für das junge Duo Germann/Vègh ist es der dritte Turniersieg in Serie. Als topgesetzte Paarung gewinnen sie ohne Satzverlust.

Einen Turniersieg erspielt sich auch Jorina Jann im Mixeddoppel U15 mit Timo Amacker (BC Schmitten).

Insgesamt ist Cheftrainer Iztok Utrosa sehr zufrieden mit den Uzwiler Leistungen. Gleich mehrere Spieler überraschen mit einer guten spielerischen Entwicklung.

Die Uzwiler Podestplätze:
Vera Appenzeller U17 (2. Einzel, 2. Mixed, 3. Doppel)
Gioia Scheiwiller U17 ( 3. Einzel, 4. Doppel)
Lina Schadegg U15 (3. Einzel, 3. Doppel)
Jorina Jann U15 (1. Mixed, 3. Doppel)
Sanna Germann U13 (1. Doppel, 3. Einzel)
Laura Vègh U13 (1. Doppel)
Noel Tappeiner U13 (3. Einzel)